Wurde eine Bestellung unbefugt mit Ihren Daten getätigt, sollten Sie  als Betroffener / Betroffene Strafanzeige erstatten.

Wir sind aufgrund der geltenden Datenschutzbestimmungen zur Herausgabe weiterer Informationen im Zusammenhang mit der Bestellung leider nicht berechtigt. Die Ermittlungsbehörden selbst werden diese Daten bei uns anfragen.

Bitte klären Sie zunächst, ob vielleicht eines der folgenden Szenarien die Abbuchung erklären könnte:

Haben Sie einen Ehepartner oder Lebensgefährten, Kinder, Verwandte oder Arbeitskollegen, die Zugriff auf Ihre persönlichen Daten haben? Ist dies der Fall, fragen Sie sie bitte nach der betreffenden Bestellung.

Bitte erkundigen Sie sich außerdem bei allen anderen Nutzern Ihrer Kreditkarte bzw. Ihres Bankkontos, oder rufen Sie in Ihrem Kundenkonto alle Ihre bisherigen Bestellungen auf.