Sie haben Tickets für eine Veranstaltung gebucht, diese Tickets erhalten und plötzlich kommt etwas Unvorhergesehenes dazwischen. Über eine Ticketversicherung sind folgende Fälle abgedeckt und der Preis für die Tickets wird Ihnen zurückerstattet.

  • Tod 

  • schwere Unfallverletzung 

  • unerwartete schwere Erkrankung (mit Attest) 

  • Schaden am Eigentum 

  • Umzug wegen neuem Arbeitsverhältnis (sofern neuere Wohnort mehr als 100km entfernt von Veranstaltung durch Arbeitgeber) 

  • unerwarteter Termin zur Spende von Organen

  • Schwangerschaft


Ein nachträglicher Abschluss der Ticketversicherung ist, nach erfolgreich getätigter Ticketbestellung leider nicht mehr möglich.


Greift die Versicherung im Falle von COVID-19?

Im Hinblick auf die Ausbreitung des Coronavirus greift die Ticketversicherung, wenn Sie positiv auf das COVID-19 getestet wurden. Eine Inanspruchnahme der Ticketversicherung ohne die ärztliche Attestierung einer akuten Infektion ist nicht möglich.


Die Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Produktinformationsblatt zur Ticketversicherung sowie den Versicherungsbedingungen.

Die entsprechende Bescheinigung reichen Sie bitte direkt bei der Ticketversicherung ein:


ERGO Reiseversicherung AG

Thomas-Dehler-Straße 2

81737 München

Tel. 089 4166 - 1766